Studie: Viele Verheiratete würden eher auf Sex als auf Kaffee verzichten

Freitag, 27. September 2013, 13:44

Paris (dts) – Laut einer Studie im Auftrag der Hotelkette „Le Meridien“, die anlässlich des Weltkaffeetages durchgeführt wurde, würden viele verheiratete Menschen eher auf Sex mit ihrem Ehepartner als auf den morgendlichen Kaffee verzichten. 78 Prozent der Befragten gaben in der Studie an, eher ein Jahr lang auf Alkohol, Sex oder Soziale Netzwerke als auf ihren morgendlichen Kaffee verzichten zu können. 51 Prozent der Befragten gaben zudem an, länger auf Sex als auf Kaffee verzichten zu können. Wenn den Kaffee-Trinkern ihr Wachmacher fehlt, klagt mit 28 Prozent über ein Viertel über fehlende Kreativität, 22 Prozent gaben an, gar nicht aus dem Bett zu kommen und 16 Prozent der Befragten sagten, sie seien nicht in der Lage, überhaupt mit jemandem zu sprechen, bevor sie nicht einen Kaffee getrunken hätten.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH