Umfrage: Knapp zwei Drittel würden Einführung von Pkw-Maut begrüßen

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 10:16

Berlin (dts) – Laut einer Umfrage würden knapp zwei Drittel der Bundesbürger die Einführung einer Pkw-Maut begrüßen. In der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe) gaben 62 Prozent an, die Einführung einer Straßennutzungsgebühr für Pkw begrüßen zu würden. 48 Prozent sind laut der Umfrage für eine Pkw-Maut, wenn inländische Autofahrer über die Kfz-Steuer von den Kosten entlastet werden. Weitere 14 Prozent sprechen sich unabhängig von dieser Einschränkung für die Einführung aus. 33 Prozent lehnen die Maut ab.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH