Geiselnahme in Freiburger Imbiss

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 21:51

Freiburg (dts) – In Freiburg im Breisgau hat sich ein vermutlich bewaffneter Mann am Donnerstagabend mit über zehn Geiseln in einem Schnellimbiss verschanzt. Das teilte die Polizei am Abend mit. Der Mann ist „polizeibekannt“, wie es hieß. Über die Hintergründe war zunächst nichts bekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH