2. Bundesliga: Düsseldorf verliert gegen Paderborn mit 1:6

Samstag, 26. Oktober 2013, 14:03

Düsseldorf (dts) – Am 12. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Düsseldorf gegen Paderborn mit 1:6 verloren. Das 0:1 für Paderborn durch Saglik (28. Minute) konnten die Gastgeber mit einem Freistoßtor durch Latka in der 40. Minute ausgleichen. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte konnte Saglik (45.+1) Paderborn allerdings wieder in Führung bringen. Auch das 1:3 und 1:4 erzielte Saglik (63. und 70. Minute). Kaschunga (76.) schraubte das Ergebnis auf 1:5 hoch. Und in der 86. Minute patzte Latka und erzielte mit einem Eigentor den 1:6-Endstand. Die zweite Begegnung am Samstagnachmittag bestritten der FSV Frankfurt und Aalen mit 0:0. Bereits am Freitag hatte Fürth gegen Ingolstadt mit 0:1 verloren. Der 1. FC Köln setzte sich hingegen an der Tabellenspitze fest und gewann durch einen Treffer von Peszko in der 80. Minute mit 1:0 gegen Bielefeld. Die Partie zwischen St. Pauli und Sandhausen endete torlos.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH