1. Bundesliga: Dortmund gewinnt Derby, Bayern mit Glück gegen Hertha

Samstag, 26. Oktober 2013, 16:27

Gelsenkirchen (dts) – Am 10. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat Schalke das Derby gegen Dortmund mit 1:3 verloren. Das 0:1 erzielte Aubameyang (14.), das zweite Tor für den Tabellenzweiten machte Sahin (51.). In der 63. Minute gelang den Schalkern der Anschlusstreffer durch Meyer. Blaszczykowski machte mit dem 1:3-Endstand den Sieg für Dortmund klar. Der Tabellenführer FC Bayern hat am Samstag glücklich gegen Hertha BSC mit 3:2 gewonnen. Die Bayern lagen sogar eine knappe halbe Stunde nach einem Treffer von Ramos (4.) mit 0:1 zurück. Mandzukic brachte den FCB dann mit zwei Treffern (30. und 51. Minute) in Führung. Götze (54.) baute die Führung weiter aus. Hertha gelang nur noch der 3:2-Anschlusstreffer durch Ben-Hatira (58.). Der Tabellendritte Leverkusen gewann gegen Augsburg mit 2:1. Hannover verlor zu Hause gegen Hoffenheim mit 1:4. Und Mainz gewann gegen Braunschweig mit 2:0. Am Samstagabend folgt noch die Partie Wolfsburg gegen Bremen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH