Eberl dementiert Gerücht über Wechsel von ter Stegen

Dienstag, 29. Oktober 2013, 10:34

Mönchengladbach (dts) – Der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, Max Eberl, hat Medienberichte dementiert, nach denen der Torhüter der „Fohlen“, Marc-André ter Stegen, zur kommenden Saison zum FC Barcelona wechseln werde und bereits einen Vorvertrag bei den Katalanen unterschrieben habe. „Mit Borussia hat bis zum heutigen Tag kein Verein über Marc-André ter Stegen gesprochen. Also auch gestern nicht“, sagte Eberl am Dienstag dem Fernsehsender Sport1. „Aber ich habe auch keine Lust mehr, diese unsäglichen Gerüchte irgendwoher kommend zu kommentieren. Wir wollen mit Marc verlängern. Das ist, was für uns zählt.“ Spanische Medien hatten zuvor berichtet, dass der Sportdirektor von Barcelona, Andoni Zubizarreta, am Montag zu Verhandlungen mit Verantwortlichen der Borussia und dem Berater von ter Stegen zusammengekommen sei und der Torhüter einen Vorvertrag bei Barcelona unterschrieben habe.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH