Niedersachsen: 75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Dienstag, 29. Oktober 2013, 15:06

Wolfsburg (dts) – In Wolfsburg ist am Dienstagvormittag eine 75-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall gestorben. Die 75-Jährige wollte nach ersten Erkenntnissen bei Grünlicht die Straßenseite wechseln und wurde dabei von einem Pkw erfasst, wie die örtliche Polizei mitteilte. Der 66-Jährige am Steuer des Wagens wollte nach links abbiegen und übersah dabei nach Angaben der Ordnungshüter die 75-Jährige. Die Frau erlitt bei der Kollision mit dem Fahrzeug schwere Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag die 75-Jährige wenig später ihren schweren Verletzungen. Der 66-jährige Pkw-Fahrer erlitt einen Schock, wie die Polizei weiter mitteilte.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH