Studie: Zwei Drittel der Internetnutzer in sozialen Netzwerken aktiv

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 10:32

Berlin (dts) – 67 Prozent der Internetnutzer in Deutschland sind laut einer Studie in sozialen Netzwerken aktiv. Vor allem die Nutzerzahlen bei älteren Menschen sind laut der Studie des Hightech-Verbands Bitkom stark gestiegen: 55 Prozent der Internetnutzer in der Generation 50-Plus sind derzeit in sozialen Netzwerken aktiv. Vor zwei Jahren waren es erst 46 Prozent. „Die Nutzerstruktur sozialer Netzwerke entspricht heute nahezu der Internetbevölkerung in Deutschland“, sagte der Vizepräsident des Verbands, Achim Berg, bei der Vorstellung der Studienergebnisse. So waren Frauen bei der Nutzung sozialer Netzwerke bislang deutlich überrepräsentiert, jetzt konnten die Männer annähernd gleichziehen: 68 Prozent der weiblichen Internetnutzer sind aktive Mitglieder in den Netzwerken, bei Männern sind es 67 Prozent. Vor zwei Jahren waren laut der Studie dagegen erst 61 Prozent der Männer in sozialen Netzwerken aktiv.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH