Linke: Deutsche Exportüberschüsse „ökonomische Zeitbombe“

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 15:51

Berlin (dts) – Die Linke sieht in den deutschen Exportüberschüssen eine „ökonomische Zeitbombe“. „Auf Dauer mehr einnehmen als ausgeben geht in einer globalisierten Wirtschaft nicht“, sagte der Vize-Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Klaus Ernst, „Handelsblatt-Online“. Aus Sicht der Linken muss die harsche Kritik der US-Regierung an Deutschland wegen der anhaltend hohen Exportüberschüsse ernst genommen werden, da diese dem geltenden deutschen Stabilitäts- und Wachstumsgesetz widersprechen würden. „Die hohen Exportüberschüsse sind eine ökonomische Zeitbombe. Das gefährdet die Stabilität Europas. Da muss die neue Bundesregierung ran“, sagte Ernst.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH