ARD: Ströbele mit Snowden in Moskau zusammengetroffen

Donnerstag, 31. Oktober 2013, 21:05

Moskau (dts) – Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Ströbele hat am Donnerstag den NSA-Whistleblower Snowden in Moskau getroffen. Ströbele sagte dem ARD-Magazin „Panorama“, Snowden sei grundsätzlich bereit, bei der Aufklärung der Abhöraffären zu helfen. Für eine Aussage in Deutschland müsse aber zunächst seine juristische Situation geklärt werden. Erst vor Kurzem hatte sein Anwalt gesagt, Snowden werde Russland vorerst nicht verlassen, weil er sonst dort sein Aufenthaltsrecht verliere. Zudem soll er diese Woche eine Arbeitsstelle bei einem Internetunternehmen in Russland antreten. In Deutschland setzen sich insbesondere Grüne und Linke dafür ein, Snowden Asyl zu geben.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH