Australien: Ehrlicher Taxifahrer gibt Glücksspielern Vermögen zurück

Freitag, 1. November 2013, 09:59

Melbourne (dts) – Im australischen Melbourne hat ein Taxifahrer 110.000 australische Dollar (umgerechnet etwa 77.000 Euro) an eine Gruppe von Glücksspielern zurückgegeben. Der Taxifahrer hatte während seiner Schicht eine Gruppe von zehn Personen mit seinem Minibus von einem Spielcasino mitgenommen und an dem gewünschten Hotel abgesetzt, wie australische Medien berichten. Wenig später bekam er einen Anruf, dass die Fahrgäste eine Tasche im Taxi vergessen hätten. Trotz des Vermögens, welches sich in dieser befand, fuhr er zum Hotel zurück und übergab den Besitzern die Tasche. Als Belohnung für seine Ehrlichkeit bekam der Taxifahrer 500 australische Dollar. Auch das Casino belohnte den Mann: Es bot ihm eine Übernachtung sowie ein Abendessen an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH