Lotto-Jackpot steigt auf elf Millionen Euro

Montag, 4. November 2013, 09:58

Saarbrücken (dts) – Der Jackpot im Lotto 6 aus 49 steigt für die Ziehung am Mittwoch auf elf Millionen Euro. Bei der Ziehung der Gewinnzahlen am Samstag konnte keiner der Spieler den Millionen-Jackpot knacken, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock am Montag mit. Sechs richtige Kreuzchen machten den Angaben zufolge fünf Lotto-Spieler, die damit 563.148,10 Euro einstreichen konnten. Drei der Glückspilze kommen aus Bayern sowie je einer aus Hessen und Nordrhein-Westfalen. In der Zusatzlotterie Spiel 77 steigt der Jackpot ebenfalls weiter an. Am Mittwoch stehen im 1. Rang rund zwei Millionen Euro bereit. Das Super6-Spiel hat in der höchsten Gewinnklasse drei Gewinner. Jeweils 100.000 Euro haben zwei Tipper aus Bayern und einer aus Nordrhein-Westfalen gewonnen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH