Rupert Grint sammelt gerne „verrückte Dinge“

Montag, 4. November 2013, 10:35

London (dts) – Der britische Schauspieler Rupert Grint ist ein Liebhaber kurioser Sammelstücke. „Ich liebe verrückte Dinge. Ich liebe es, einfach alles zu sammeln, was merkwürdig ist“, sagte Grint im Gespräch mit der „Sunday Times“. Zu seinen Sammlungen gehörten so unter anderem einige Röntgenbilder des 2007 verstorbenen US-Motorradstuntman Evel Knievel, die seine gebrochenen Knochen zeigen. Außerdem besitze er das Ei eines Elefantenvogels und habe eine Phase gehabt, in der er präparierte Tiere sammelte. Der 25-jährige Schauspieler ist besonders für seine Darstellung des „Ron Weasley“ in den „Harry Potter“-Filmen bekannt und spielte zuletzt im Musikfilm „CBGB“.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH