Karneval: Zehntausende feiern Auftakt der „fünften Jahreszeit“

Montag, 11. November 2013, 11:11

Köln (dts) – Um Punkt 11:11 Uhr ist in den Karnevalshochburgen an Rhein und Main und anderen Teilen Deutschlands der Beginn der „fünften Jahreszeit“ gefeiert worden: Allein in Köln und Düsseldorf waren Zehntausende Menschen unterwegs, um den Beginn der närrischen Zeit einzuläuten. In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz, in der zum Auftakt das närrische Grundgesetz verkündet wurde, war die Karnevalsession unter dem Motto „Ob Fußball oder Fassenacht, Humba ist für Meenz gemacht“ eröffnet worden. In Köln schunkelten die Jecken unter dem Motto „Zokunf. Mer spingkse, wat kütt.“ (Zukunft. Wir schauen mal, was kommt.), in Düsseldorf feierten Tausende die närrische Auferstehung des Erzschelms Hoppeditz auf dem Rathausvorplatz.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH