Microsoft veröffentlicht App zum Drucken in 3D

Samstag, 16. November 2013, 09:38

Redmond (dts) – Microsoft will mit einer neuen App das Drucken in 3D einfacher machen. Voraussetzung für die Benutzung sind ein Rechner mit Windows 8.1 sowie ein entsprechender 3D-Drucker. Die App „3D Builder“ enthalte einen Katalog von Objekten, mit denen beispielsweise Ornamente oder Spielzeuge erstellt werden können, so das Unternehmen. Zudem könnten mehrere Objekte in einem Druck kombiniert werden, um so neue Gegenstände zu kreieren. Auch in anderen Applikationen erstellte oder aus dem Internet heruntergeladene Objekte könnten gedruckt werden, so Microsoft. Bereits im Juni hatte das Unternehmen angekündigt, dass Windows 8.1 3D-Drucker unterstützen werde. Damit solle das Drucken von 3D-Objekten so einfach werden wie das Drucken herkömmlicher Dokumente.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH