F.A.Z.: Nur noch zwei Banken bieten für deutsches Privatkundengeschäft der Credit Suisse

Dienstag, 19. November 2013, 18:39

Frankfurt/Main (dts) – Die Bethmann Bank und das Bankhaus Merck Finck & Co sind laut eines Berichts der F.A.Z. die einzigen verbliebenen Bieter im Rennen um den Kauf des deutschen Privatkundengeschäftes der Schweizer Bank Credit Suisse. Eine der beiden Privatbanken werde nach Informationen der Zeitung voraussichtlich noch vor Weihnachten den Zuschlag erhalten. Credit Suisse will sich im gehobenen Privatkundengeschäft auf Kunden konzentrieren, die mindestens eine Million Euro Vermögen mit bringen, schreibt die Zeitung weiter.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH