Ägypten: Autor Hamed Abdel-Samad wieder aufgetaucht

Dienstag, 26. November 2013, 19:55

Kairo (dts) – Der in Kairo verschwundene deutsch-ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad ist wieder aufgetaucht. „Er ist am Leben, und es geht ihm gut“, sagte sein Bruder Mahmud Abdel-Samad der „Welt“. Der Publizist war am Sonntag in Kairo verschwunden, die Polizei ging von einer Entführung aus. Der 41-jährige Abdel-Samad wurde 2009 durch sein Werk „Mein Abschied vom Himmel“ bekannt. Darin schildert er seine persönliche Auseinandersetzung mit dem Islam. Das Buch löste heftige Kritik in Ägypten aus. Nach der Veröffentlichung wurde eine Fatwa gegen ihn ausgesprochen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH