Ägypten: Todesurteile gegen zwölf Anhänger der Muslimbrüder bestätigt

Mittwoch, 6. August 2014, 14:23

Kairo (dts) – Ein ägyptisches Gericht hat am Mittwoch die Todesurteile gegen zwölf Anhänger der Muslimbrüder bestätigt. Sie sollen im vergangenen Jahr einen Polizisten getötet haben, berichtet die Zeitung Al-Ahram auf ihrer Internetseite. Auch die lebenslangen Haftstrafen von zehn weiteren Angeklagten seien bestätigt worden. Bereits im April hatte ein Gericht in Minia 683 Anhänger der Muslimbrüder zum Tode verurteilt, 183 Todesurteile wurden bisher bestätigt. Nach dem Sturz des ehemaligen ägyptischen Machthabers Mohammed Mursi im Juli 2013 wurde die Muslimbruderschaft als terroristische Vereinigung eingestuft.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH