Nato beschließt Schaffung von Eingreiftruppe

Freitag, 5. September 2014, 12:53

Newport (dts) – Die Nato hat die Schaffung einer schnell einsetzbaren Truppe beschlossen, mit der das Bündnis innerhalb weniger Tage auf Bedrohungen reagieren können soll. Das teilte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen am Freitag am Rande des Nato-Gipfeltreffens im britischen Newport mit. Die als „Speerspitze“ bezeichnete Truppe soll grundsätzlich weltweit einsetzbar sein, gilt laut Beobachtern aber insbesondere als Signal des Verteidigungsbündnisses, etwaige russische Angriffe auf östliche Nato-Mitglieder zu verhindern. Die Truppe soll aus 3.000 bis 5.000 Soldaten aus allen 28 Nato-Staaten bestehen und innerhalb von zwei bis drei Tagen einsetzbar sein.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH