Medien: Türkei greift PKK-Stellungen an

Dienstag, 14. Oktober 2014, 08:49

Ankara (dts) – Türkische Kampfjets haben offenbar Stellungen der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) im Südosten des Landes angegriffen. Wie die türkische Zeitung „Hürriyet“ auf ihrer Internetseite berichtet, fanden die Angriffe bereits am Sonntag statt. Damit sei auf Angriffe der PKK auf einen militärischen Außenposten nahe der irakischen Grenze reagiert worden. Das türkische Militär bestätigte die Luftangriffe zunächst nicht. Der Zeitung zufolge handelt es sich um den ersten großen Einsatz gegen die PKK seit dem Beginn des Friedensprozesses im Jahr 2013.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH