China: 16 Tote bei Verkehrsunfall nach Hochzeitsfeier

Samstag, 13. November 2010, 10:28

Jinan (dts) – Im Osten Chinas sind mindestens 16 Menschen, die auf dem Rückweg von einer Hochzeitsfeier waren, bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich in der Provinz Shandong als ein Laster mit einem mit 22 Menschen besetzten Fahrzeug kollidierte, teilte die örtliche Polizei am Samstag mit. Durch den Aufprall seien zwei Menschen bereits am Unfallort verstorben, 14 weitere erlagen im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer des Lkw sei indes flüchtig, hieß es.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH