NRW: Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Dienstag, 8. März 2011, 07:34

Herzogenrath (dts) – Im nordrhein-westfälischen Herzogenrath sind am Montagabend zwei Männer bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, waren die jungen Männer von Holland auf dem Weg nach Aachen, als der Fahrer vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Daraufhin prallte das Auto gegen eine Laterne und geriet schließlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte das Fahrzeug mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Insassen des Unfallwagens wurden eingequetscht. Der Fahrer verstarb noch am Unfallort, sein Beifahrer wenig später im Krankenhaus.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH