Kassel: Streit endet für 55-Jährigen tödlich

Dienstag, 8. März 2011, 07:40

Kassel (dts) – In Kassel ist am Montagabend bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung in einem Appartementhaus ein 55-jähriger Mann getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hielt sich der Mann bei einem Nachbarn auf, als die beiden Personen offenbar in Streit gerieten. Der 55-jährige erlitt mehrere Messerstiche, er erlag noch am Tatort seinen schweren Verletzungen. Der 69-jährige Hausinhaber wurde festgenommen. Die Hintergründe sowie der genaue Tathergang sind noch unbekannt, die Polizei ermittelt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH