Natalie Portman fühlt sich mit starkem Lippenstift wie ein Clown

Donnerstag, 10. März 2011, 13:03

Los Angeles (dts) – Die israelisch-US-amerikanische Schauspielerin Natalie Portman fühlt sich mit auffälligem Make-Up noch immer etwas unwohl. „Ich fühle mich wie ein Clown, wenn ich starken Lippenstift trage“, so die 29-Jährige in einem Interview mit dem Magazin „InStyle“. Nach Meinung ihrer Make-Up Artists sehe sie mit „dramatischen Farben“ besonders gut aus, Portman selbst fühle sich dabei jedoch immer noch „ungewöhnlich“. Ihre erste Filmrolle bekam die 29-Jährige bereits mit 13 Jahren. Damals spielte sie an der Seite von Schauspielkollege Jean Reno die Rolle der Mathilda Lando in Luc Bessons „Léon – Der Profi“. Ihren Durchbruch schaffte sie fünf Jahre später mit ihrer Rolle in „Star Wars: Episode I“.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH