Bayern: 24-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke

Sonntag, 2. Oktober 2011, 11:41

Teisendorf (dts) – In Bayern ist am frühen Sonntagmorgen ein 24-jähriger Mann von der A8-Autobahnbrücke bei Teisendorf zehn Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich tödliche Verletzungen zugezogen. Sein 22-jähriger Bruder, der ihm helfen wollte, sei ebenfalls von der Brücke gestürzt und habe schwerste Verletzungen davongetragen, teilte die Polizei mit. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 24-Jährige über die Leitplanke geklettert, nachdem er über Übelkeit geklagt hatte. Offensichtlich hätte er nicht erkannt, dass er sich auf einer Brücke befand und stürzte sofort in die Tiefe. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Tathergang aufgenommen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH