Familienstreit in Hessen endet tödlich

Dienstag, 4. Oktober 2011, 11:23

Hanau (dts) – Im hessischen Wächtersbach bei Hanau soll ein 70-jähriger Mann am Montagabend den Sohn seiner Lebensgefährtin getötet haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Hanau mit. Kurz vor 20 Uhr wurden Rettungsdienste und Polizei in alarmiert. In einem dortigen Einfamilienhaus konnten die Beamten den 70-Jährigen widerstandslos festnehmen, der offensichtlich kurz zuvor den 42-jährigen Sohn der Lebensgefährtin erschossen hatte. Als Motiv für die Tat werden andauernde familiäre Differenzen vermutet. Der 42-Jährige verstarb noch am Tatort. Die Staatsanwaltschaft in Hanau ordnete eine baldige Obduktion des Leichnams an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH