Brandenburg: Pilzsucher findet gestohlenes Auto

Dienstag, 4. Oktober 2011, 11:46

Sorno (dts) – Ein Pilzsucher hat am Sonntag in einem Waldstück in der Nähe des brandenburgischen Sorno ein gestohlenes Auto entdeckt. Wie die örtliche Polizei mitteilt, war der PKW festgefahren und wurde daraufhin offensichtlich vom Fahrer zurückgelassen. Nach einem Datenabgleich stellte sich raus, dass das Auto bereits am 26. September als gestohlen gemeldet wurde. Das Fahrzeug wurde kurzzeitig sichergestellt. Nachdem die Kriminalpolizei Spuren gesichert hatte, konnte das Fahrzeug wieder an seinen ursprünglichen Besitzer ausgehändigt werden. Über einen Finderlohn für den Pilzsucher ist nichts bekannt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH