Grünen-Vorsitzende Roth nennt Freispruch Akhanlis Sieg der Gerechtigkeit

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 07:07

Berlin (dts) – Die Grünen-Vorsitzenden Claudia Roth und Cem Özdemir haben den Freispruch für den Kölner Autor Dogan Akhanli begrüßt. „Wir freuen uns für Dogan Akhanli und über diesen Sieg der Gerechtigkeit“, sagte Roth dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Don-nerstag-Ausgabe). „Dieser Prozess war offenkundig von Anfang an politisch motiviert. Spät, sehr spät, hat er endlich ein faires Ende gefunden. Das sollte nun auch die Staats-anwaltschaft einsehen, damit das Urteil umgehend rechtskräftig wird.“ Özdemir forder-te: „Die türkischen Behörden müssen nun umgehend das Einreiseverbot für Dogan Akhanli aufheben.“ Ein Gericht in der Türkei hatte den wegen Raubes und Totschlags angeklagten Akhanli zuvor freigesprochen. Sowohl Roth als auch Özdemir hatten das Verfahren fortlaufend kritisch verfolgt.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH