Sonntagsfrage: SPD verliert leicht in Wählergunst

Sonntag, 16. Oktober 2011, 07:33

Berlin (dts) – Nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen verliert die SPD leicht in der Wählergunst und kommt auf 28,7 Prozent, wenn heute Bundestagswahlen wären (Vorwoche: 28,8 Prozent). Die CDU und CSU verharrt auf ihrem Wert der Vorwoche und kommt auf 32,5 Prozent. Auch die FDP bleibt weiter unter der Fünf-Prozent-Hürde und kommt auf 3,8 Prozent (Vorwoche: 3,8 Prozent). Die Grünen verlieren in der Wählergunst und kommen auf 17,7 Prozent (Vorwoche: 18 Prozent). Die Linkspartei erreicht in den Umfragen im Durchschnitt 7 Prozent und legt dabei 0,2 Prozentpunkte zu (Vorwoche: 6,8 Prozent). Die sonstigen Parteien kommen zusammen auf 5,2 Prozent (Vorwoche: 4,5 Prozent).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH