CDU tritt bei Steuersenkung auf die Bremse

Sonntag, 30. Oktober 2011, 15:03

Berlin (dts) – Die CDU tritt bei der geplanten Entlastung der Steuerzahler auf die Bremse. Seine Partei, sagte CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe), habe schon sehr früh in dieser Legislaturperiode deutlich gemacht, dass die Konsolidierung der öffentlichen Haushalte Vorrang habe.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH