Griechische Regierung entlässt Generäle

Dienstag, 1. November 2011, 22:15

Athen (dts) – Die griechische Regierung hat am Dienstagabend die Entlassung mehrerer Generäle angekündigt. Wie der griechische Verteidigungsminister Panos Beglitis nach einem überraschenden Treffen des Kabinetts erklärte, habe er die Entlassung der Armee-, Marine- und Luftwaffen-Generalstabs-Chefs in die Wege geleitet. Eine offizielle Begründung für den Schritt blieb bislang aus. Beglitis hatte die Auswechslung jedoch bereits im letzten Monat angekündigt. Damals begründete er den Schritt damit, dass das mächtige griechische Militär ein „Staat im Staate“ sei.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH