Acht Nationalteams kämpfen um die letzten vier EM-Tickets

Freitag, 11. November 2011, 10:22

Berlin (dts) – Acht europäische Teams kämpfen am Freitagabend im Hinspiel der Play-Off-Runde um die Teilnahme an der Europameisterschaft 2012. In den vier hochbrisanten Duellen treffen zunächst die Türkei auf Kroatien und Portugal auf Bosnien-Herzegowina. Die beiden „Fußballzwerge“ Estland und Montenegro könnten sich erstmals in der EM-Geschichte für die Endrunde in Polen und der Ukraine qualifizieren. Für die Sensation wird vorausgesetzt, dass sich die Teams in den Spielen am Freitag und kommenden Dienstag gegen die Play-Off-erfahrenen Gegner aus Irland beziehungsweise Tschechien behaupten. Die acht K.o.-Spiel-Teams konnten sich durch den zweiten Platz in der EM-Qualifikation für die letzte Chance qualifizieren, EM-Tickets zu buchen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH