Kretschmann nach Volksabstimmung: "Guter Tag für die Demokratie"

Sonntag, 27. November 2011, 20:30

Stuttgart (dts) – Der grüne Ministerpräsident von Baden-Württemberg und erklärte „Stuttgart 21“-Gegner Winfried Kretschmann hat nach der Volksabstimmung über das Bahnprojekt von einem guten Tag für die Demokratie gesprochen. Das Volk habe „mit sehr hoher Wahlbeteiligung“ an der Abstimmung teilgenommen, sagte er am Sonntagabend im SWR-Fernsehen. Dies sei ein guter Schritt in die Bürgergesellschaft. Die ganze Republik werde davon profitieren, weil künftig „solche Projekte nicht mehr von oben nach unten“ entschieden werden würden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH