Bielefeld: 69-Jährige bei Verkehrsunfall getötet

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 22:31

Bielefeld (dts) – In Bielefeld ist am Donnerstagabend eine 69-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wollte die Frau eine Straße überqueren, als von dem PKW eines 43-Jährigen erfasst wurde. Die 69-Jährige erlag knapp anderthalb Stunden nach dem Unfall im Krankenhaus den Folgen ihrer Verletzungen. Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft die Hinzuziehung eines Sachverständigen an. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallhergang dauern an.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH