1. Bundesliga: Schalke 04 schlägt Bremen 5:0

Samstag, 17. Dezember 2011, 20:18

Gelsenkirchen (dts) – In der 1. Bundesliga hat Schalke 04 den SV Werder Bremen am 17. Spieltag 5:0 (2:0) geschlagen. Die Gastgeber erspielten sich gegen schwache Bremer zahlreiche gute Chancen und gingen durch einen Doppelschlag von Raul (16., 20.) mit einer 2:0-Führung in die Pause. Schalke startete unverändert in die zweite Hälfte und erhöhte durch weitere Treffer von Raul (63.) und Papadopoulos (67.) auf 4:0. Die schwachen Bremer konnten gegen die gut eingestellten Gastgeber wenig ausrichten. In der 70. Minute traf Huntelaar zum 5:0-Endstand. In den weiteren Partien am 17. Spieltag unterlag Bayer Leverkusen dem 1. FC Nürnberg 0:3 (0:2), der Hamburger SV trennte sich vom FC Augsburg 1:1 (0:0) und Borussia Dortmund besiegte den SC Freiburg 4:1 (2:1). 1899 Hoffenheim trennte sich von Hertha BSC 1:1 (1:0) und der VfL Wolfsburg siegte gegen den VfB Stuttgart 1:0 (0:0). Rekordmeister Bayern München siegte bereits am Freitag 3:0 (0:0) gegen Köln. Am Sonntag trifft der 1. FC Kaiserslautern auf Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach empfängt den FSV Mainz 05.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH