Rösler macht sich keine Gedanken über Gründe für Lindner-Rücktritt

Sonntag, 18. Dezember 2011, 18:02

Berlin (dts) – FDP-Chef Philipp Rösler macht sich eigenen Angaben zufolge keine Gedanken über mögliche Gründe für den Rücktritt von Christian Lindner, der am vergangenen Mittwoch vom Posten des FDP-Generalsekretärs zurückgetreten war. Im „Bericht aus Berlin“ (ARD) sagte Rösler, dass er sich keine Gedanken über die Gründe des Rücktritts von Lindner mache, sondern stattdessen seine Aufgabe als FDP-Chef darin sehe, „die Handlungsfähigkeit der Freien Demokraten weiter zu erhalten“. Dies habe er getan, indem er innerhalb weniger Stunden einen neuen Generalsekretär berufen habe, den bisherigen FDP-Schatzmeister Patrick Döring. Jetzt gelte es „nach vorne zu schauen“, so Rösler. „Wir haben einen neuen Generalsekretär und damit wird es weiter aufwärts gehen“, erklärte der Vorsitzende der FDP weiter.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH