Wetter: Verbreitet Regen, im Osten überwiegend trocken

Donnerstag, 22. Dezember 2011, 18:30

Offenbach (dts) – Am Donnerstagabend regnet es verbreitet. Das teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Nur im Osten bleibt es überwiegend trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig um Südwest. In der Nacht zum Freitag sinken die Temperaturen nur im Südosten bis etwa 2 Grad. Sonst liegen die Tiefstwerte meist zwischen 7 und 3 Grad. Es kommt zu weiteren Niederschlägen, die bis in die Hochlagen der Mittelgebirge sowie in mittlere Lagen der Alpen als Regen fallen. Im Bergland herrscht starkes Tauwetter.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH