Deutschland stockt Hilfen für syrische Flüchtlinge auf

Samstag, 8. September 2012, 16:31

Saatari (dts) – Deutschland stockt die Hilfen für die syrischen Flüchtlinge auf. Wie Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) bei einem Besuch im Flüchtlingslager Saatari in Jordanien ankündigte, sollen die Opfer des Syrienkonflikts weitere zwei Millionen Euro Flüchtlingshilfe zur Verfügung gestellt bekommen. Damit soll unter anderem die Wasserversorgung in dem Lager gesichert werden. Mehr als 30.000 Syrer sind vor den Kämpfen in ihrem Heimatland nach Saatari geflüchtet. Die Summe der humanitären Hilfe der Bundesregierung im Syrienkonflikt beträgt derzeit 24 Millionen Euro. Auch die Europäische Union hat angekündigt, ihre Hilfen für die Flüchtlinge des Syrienkonflikts aufzustocken.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH