Umsatz im Hand­werk im zweiten Quartal gesunken

Montag, 10. September 2012, 07:10

Wiesbaden (dts) – Der Umsatz im deutschen Hand­werk ist im zweiten Quartal um 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Zugleich waren Ende Juni 2012 im zulassungspflichtigen Handwerk 0,1 Prozent mehr Personen tätig als im Vorjahr. In allen sieben Gewerbegruppen des Handwerks wurden gegenüber dem zweiten Quartal 2011 geringere Umsätze erwirtschaftet. Ein Grund für diese Entwicklung ist das relativ hohe Umsatzniveau im Vorjahreszeitraum. Die größten Umsatzeinbußen gab es im Bauhauptgewerbe und im Kraftfahrzeuggewerbe.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH