Gwyneth Paltrows Kinder dürfen im Dreck spielen

Dienstag, 11. September 2012, 12:34

London (dts) – Die Kinder von US-Schauspielerin Gwyneth Paltrow dürfen im Dreck spielen und werden von ihrer Mutter sogar dazu ermutigt. Es sei wichtig, damit die Kinder schon frühzeitig ein starkes Immunsystem aufbauen, so die zweifache Mutter in einem Interview mit dem britischen „OK! Magazine“. „Wenn die Kinder aus der Schule nach Hause kommen, bitte ich sie, sich die Hände zu waschen. Aber ich denke, dass Schmutz und Keime ihr Immunsystem stärken werden“, so die 39-Jährige. Sie betonte außerdem, dass sie ihre Kinder nicht absichtlich Bakterien aussetze, sondern Krankheitserreger für sie schlichtweg eine „unvermeidliche Tatsache des Lebens“ darstellen. Mit ihrem Ehemann, dem „Coldplay“-Sänger Chris Martin, hat Paltrow eine acht Jahre alte Tochter und einen sechsjährigen Sohn.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH