Lady Gaga nimmt wegen Kochkünsten des Vaters zu

Freitag, 21. September 2012, 06:33

New York (dts) – US-Popsängerin Lady Gaga schreibt ihre Gewichtszunahme dem leckeren Essen ihres Vaters zu. Wie sie im New Yorker Frühstücksfernsehen erklärte, sei das Essen ihres Vaters einfach zu köstlich, sodass sie nicht widerstehen könne. „Mein Vater eröffnete ein Restaurant. Es ist erstaunlich…es ist so verdammt lecker, dass ich bei jedem Besuch fünf Pfund zunehme“, so die 26-Jährige. So sollen sich durch Pasta und Pizza in jüngster Zeit etwa elf Kilo zusätzlich angehäuft haben. Doch fühle sie sich mit ihren neue Kurven wohl. Sie mache jetzt zwar eine Diät, aber nur, weil es für ihre Show nötig ist. Mit rund 90 Millionen verkauften Tonträgern weltweit gehört Gaga zu den erfolgreichsten Interpreten der Gegenwart.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH