Umfrage: 86 Prozent verschlüsseln hauseigenes WLAN

Freitag, 21. September 2012, 09:12

Berlin (dts) – Die Deutschen sind im Internet zumindest zu Hause vorsichtig: 86 Prozent der deutschen Internetnutzer verschlüsseln ihr hauseigenes WLAN. Das zeigt eine Umfrage, die TNS Infratest im Auftrag der Telekom durchgeführt hat. Für unterwegs besteht allerdings Nachholbedarf: Nur etwa die Hälfte der Befragten (55 Prozent) führt regelmäßige Updates des Betriebssystems durch und schließt damit wenigstens die jeweils aktuellen Sicherheitslücken. Nur 29 Prozent der deutschen Smartphone-Surfer löschen regelmäßig Cookies und Surf-Verlauf. Und das obwohl 93 Prozent der Befragten mehrmals täglich via Smartphone im Internet unterwegs sind.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH