1. Bundesliga: Leverkusen und Gladbach trennen sich 1:1

Sonntag, 23. September 2012, 16:18

Leverkusen (dts) – Im rheinischen Derby haben sich Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach 1:1 (1:1) getrennt. In der ersten Halbzeit erwischten die Gladbacher zunächst einen Traumstart und gingen bereits in der 3. Minute durch Patrick Herrmann in Führung. Die Leverkusener zeigten sich jedoch nur wenig beeindruckt und schlugen wenig später durch einen Treffer von Michal Kadlec (12.) zurück. In der Folge hatte die „Werkself“ die besseren Chancen, konnte jedoch den Gladbacher Keeper Marc-André ter Stegen bis zur Pause nicht überwinden. Im zweiten Durchgang drängte Leverkusen weiter auf die Führung, die größte Chance vergab dabei André Schürrle, der in der 70. Minute einen Handelfmeter nur an den linken Pfosten setzte. Gladbach gelang es schließlich das Unentschieden mit etwas Glück nach Hause zu bringen.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH