Präsidentschaftswahlkampf: Bruce Springsteen tritt für Obama auf

Sonntag, 14. Oktober 2012, 20:09

Washington (dts) – Bruce Springsteen macht sich im US-Wahlkampf für den Präsidenten Barack Obama stark: Der US-Rockmusiker nimmt am kommenden Donnerstag an einer Kundgebung im US-Bundesstaat Ohio teil, berichtet die Fachzeitschrift „Hollywood Reporter“ am Sonntag. An der gleichen Veranstaltung werde auch der frühere US-Präsident Bill Clinton teilnehmen. Springsteen hatte sich bereits im letzten Wahlkampf vor vier Jahren für den damaligen Kandidaten Obama eingesetzt. Im aktuellen Wahlkampf ist es der erste Einsatz des Rockmusikers für den Präsidenten. Obama lag in den Umfragen zum Wahlkampf lange Zeit vor seinem Herausforderer Mitt Romney. Nach der jüngsten TV-Debatte zwischen Obama und Romney hatte der Republikaner aber in der Wählergunst zulegen können.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH