CSU streitet um Praxisgebühr: Singhammer widerspricht Söder

Dienstag, 16. Oktober 2012, 10:30

Berlin (dts) – Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Johannes Singhammer (CSU), hat die Äußerung des bayerischen Finanzministers Markus Söder (CSU) zurückgewiesen, die Praxisgebühr könne abgeschafft werden. „Die CSU in Berlin ist weiter der Meinung, dass die Praxisgebühr ihre Berechtigung hat“, sagte Singhammer der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). „Die Praxisgebühr hat sehr wohl eine Steuerungsfunktion im Gesundheitswesen“, widersprach Singhammer seinem Parteifreund. Ohne die Praxisgebühr wären beispielsweise die Hausarztverträge nicht denkbar. „Wir müssen weiterhin vorsichtig mit den Finanzen der Krankenkassen umgehen“, so Singhammer. Schließlich solle noch mehr Geld in die Prävention gesteckt werden.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH