Kraftstoffpreise in Deutschland gesunken

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 11:32

München (dts) – Zum ersten Mal seit Anfang August hat der Benzinpreis in Deutschland wieder die Marke von 1,60 Euro unterschritten. Nach Angaben des ADAC sackte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um zwei Cent ab und liegt damit im bundesweiten Mittel bei 1,596 Euro. Das Preisniveau hat damit laut ADAC wieder ein im Verhältnis zum Rohölpreis und Euro-/Dollar-Wechselkurs weitgehend normales Niveau erreicht. Einen Preisrückgang verzeichnete der ADAC auch bei Diesel. Für einen Liter müssen die Autofahrer aktuell 1,482 Euro bezahlen, das ist gegenüber der Vorwoche ein Minus von 0,4 Cent.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH