Spanien und Türkei beliebteste Reiseziele der Deutschen

Samstag, 20. Oktober 2012, 07:42

Berlin (dts) – Die meisten Deutschen haben ihren Urlaub in diesem Jahr in Spanien oder der Türkei verbracht. Dies meldet das Nachrichtenmagazin „Focus“ unter Berufung auf eine Auswertung des Reiseportals Holidaycheck.de. Auf dem dritten Platz der Top-Reiseziele liegt Deutschland mit 20 Prozent mehr Buchungen im Vergleich zum Vorjahr. Griechenland liegt auf Platz vier mit einem Gästeschwund von zehn Prozent, gefolgt von Italien, Ägypten, den USA und Österreich. Beliebtestes Ziel deutscher Fernreisenden ist Thailand auf Platz 9. Der Sprecher von Holidaycheck.de, Claudius Moarefi, sagte „Focus“, Portugal sei für ihn der Aufsteiger des Jahres. „Vor allem die Algarve hat 2012 einen Boom erlebt.“ Portugal erreichte Rang 10 in der Beliebtheitsskala. Die Buchungen dorthin legten um 20 Prozent zu.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH