Champions League: Dortmund bezwingt Real Madrid, Schalke siegt beim FC Arsenal

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 21:40

Dortmund (dts) – Borussia Dortmund hat im dritten Champions-League-Gruppenspiel gegen den spanischen Rekordmeister Real Madrid mit 2:1 (1:1) gewonnen. In der ersten Halbzeit lieferten sich die zwei Mannschaften ein Duell auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. Zehn Minuten vor der Halbzeit konnte Dortmund zunächst durch einen Treffer von Robert Lewandowski (36.) in Führung gehen, Real schlug jedoch sofort durch ein Tor von Cristiano Ronaldo (38.) zurück. Im zweiten Durchgang erspielte sich Dortmund weiter viele Torchancen und ging schließlich verdient durch Marcel Schmelzer (64.) wieder in Führung, die der BVB bis zum Schlusspfiff verteidigte. Im zweiten Champions-League-Spiel mit deutscher Beteiligung siegte der FC Schalke 04 beim FC Arsenal in London mit 2:0 (0:0). Die Tore für die „Knappen“ erzielten Klaas Jan Huntelaar (76.) und Ibrahim Afellay (86.).

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH