Über neun Millionen Zuschauer sehen Dortmund-Sieg gegen Real

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 09:01

Dortmund (dts) – Durchschnittlich 9,15 Millionen Zuschauer haben am Mittwochabend das Champions-League-Topspiel zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid verfolgt. Die Partie hatte damit einen Marktanteil von 29,7 Prozent. In der Schlussphase der Begegnung waren sogar bis zu 10,72 Millionen Zuschauer an den Bildschirmen dabei, wie das ZDF am Donnerstag mitteilte. Auch die Zusammenfassungen der weiteren Partien des dritten Champions-League-Spieltages im Anschluss an die Übertragung aus Dortmund stießen am späten Mittwochabend mit durchschnittlich 7,10 Millionen Zuschauern (Marktanteil: 33,8 Prozent) auf großes Interesse. Das Team von Trainer Jürgen Klopp hatte gegen den spanischen Rekordmeister Real Madrid mit 2:1 gewinnen können.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH