Leverkusens Torhüter Leno fällt für Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld aus

Dienstag, 30. Oktober 2012, 14:09

Leverkusen (dts) – Bundesligist Bayer Leverkusen muss im DFB-Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld am Mittwoch auf Stammtorhüter Bernd Leno verzichten. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wurde der 20-jährige Keeper wegen einer Schleimbeutelentzündung im rechten Ellenbogen operiert. „Bernd hatte schon einige Zeit Schmerzen, die nach dem Spiel in München schlimmer geworden sind“, sagte Bayer-Teamchef Sami Hyypiä. „Deshalb haben wir mit unserer medizinischen Abteilung entschieden, schnell zu handeln.“ Wie lange die Nummer eins von Bayer 04 ausfallen wird, konnte Hyypiä noch nicht abschätzen. „In Bielefeld fehlt er definitiv, danach sehen wir weiter.“ Auch Mittelfeldspieler Karim Bellarabi wird der „Werkself“ am Mittwoch nicht zur Verfügung stehen. Der 22-Jährige muss wegen einer Schambeinentzündung pausieren.

© – dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH